5 offensichtliche Anzeichen, dass Du Dich mit den falschen Freunden umgibst | Art of Success

5 offensichtliche Anzeichen, dass Du Dich mit den falschen Freunden umgibst

Lifestyle
Lukas Rehm
@rehmlukas

Lukas Rehm ist Gründer von Art of Success, Autor des Erfolgsratgebers Secret Art of Success und Student am Management Center Innsbruck. Mit einer Leidenschaft für persönliche Entwicklung hat Lukas diese Website ins Leben gerufen um gleichgesinnten Menschen das nötige Wissen zur Verfügung zu stellen, um langfristig ein erfolgreiches Leben zu führen.

So abwegig das auch klingt, aber es ist erwiesen, dass Du der Durchschnitt der 5 Personen bist, mit denen Du die meiste Zeit verbringst — in nahezu allen Bereichen.

Deshalb legen erfolgreiche, glückliche und zufriedene Menschen in der Regel sehr viel Wert darauf, mit welchen Menschen sie sich umgeben oder ihre Zeit verbringen. Sie schaffen sich ein positives Umfeld, das sie dazu inspiriert mehr zu erreichen, besser zu werden, zufrieden zu sein und ihre Ziele zu erreichen.

Manchmal ist es traurig oder schwer einen Freund hinter sich zu lassen. Jeder kennt das. Oft ist es allerdings nötig, um sich selbst zu entwickeln und mehr zu erreichen.

Hier sind die 5 offensichtlichsten Anzeichen, dass Du Dich mit den falschen Freunden umgibst.

 #1: Sie lassen ihren Worten keine Taten folgen

Du kennst sicher die Leute, die Dir Dinge versprechen und anschließend nicht halten. Etwas mit dem Mund zu sagen ist sehr einfach. Den Worten Taten folgen zu lassen zeugt von Charakter und ist eine Tugend, die sich jeder von uns zu eigen machen sollte. Du brauchst keine Freunde, die Dir jeden Tag neue Geschichten erzählen, aber nichts davon in die Tat umsetzen. Richtige Freunde sind für Dich da, halten ihre Versprechen und stehen zu ihrem Wort.

#2: Sie kümmern sich nicht um Deine Schwierigkeiten und sind nur daran interessiert, wie Du ihnen helfen kannst

Es gibt viele Menschen, die sich ständig an den Personen in ihrer Umgebung hochziehen und nur für ihre Freunde da sind, wenn sie erfolgreich sind und es ihnen gut geht. Sie kümmern sich nicht um Deine Geschichte, Deine Herausforderungen oder Deine Schwierigkeiten. Alles was für sie zählt, ist Dein Status, Dein Geld oder Dein Haus. Derart oberflächliche Personen sind keine wirklichen Freunde und sind ziemlich sicher nicht dazu bereit, mit Dir durch dick und dünn zu gehen. Sobald Du eine schwierige Phase in Deinem Leben hast, werden sie verschwinden und sich den nächsten „Freund“ suchen.

3#: Sie sind neugierig und wollen sich mit Dir vergleichen

 „Welches Auto fährst Du?“ „Wie viel verdienst Du im Monat?“ „Wie gut bist Du im Bett?“ Falsche Freunde haben keine Hemmungen diese eher schon unhöflichen Fragen zu stellen. Sie versuchen sich mit Dir zu messen um Bereiche zu finden, in denen sie besser sind als Du. Sie interessieren sich meist nicht für die Antworten und sobald sie merken, dass sie nicht besser sind, stellen sie nur noch nervigere Fragen. Ein wahrer Freund würde so etwas nie tun, da er nicht versucht, sich über Dich zu stellen. Die richtigen Freunde sind froh, dass sie Dich haben und mit dem Rest solltest Du Dich nicht umgeben!

Jeder Erfolg, den wir erzielen, verschafft uns einen Feind

4#: Sie sind ständig zu beschäftigt

Niemand ist zu beschäftigt, um sich Zeit für Dinge zu nehmen, die ihm wirklich wichtig sind. Egal was auch zu erledigen ist, man findet Zeit für wirklich gute Freunde. Wenn Du einige Deiner Freunde immer wieder bitten musst, Zeit mit Dir zu verbringen, dann wirkt sich das langfristig schlecht auf die Freundschaft aus. Es ist besser, Dich mit Freunden zu umgeben die Zeit mit Dir verbringen, weil sie es gerne tun. Das ist wahre Freundschaft und das sind die Menschen, auf die Du Dich auch in schlechten Zeiten verlassen kannst.

5#: Du stellst wegen ihnen Veränderungen in Frage

Solltest Du jemals Deinen Lebensstil, Deine Entscheidungen oder Dein Leben aufgrund Deiner Freunde in Frage stellen, kannst Du Dir sicher sein, dass sie die falschen sind. Natürlich haben wahre Freunde die Aufgabe Dich auch mal kritisch zu hinterfragen, im allgemeinen sollten sie aber hinter Dir und dem was Du machst stehen. Richtige Freundschaften sollten Dich auf das nächste Level bringen und Dir Freiraum für Veränderungen und Entwicklung geben. Also höre auf Dich selbst anzulügen, schaue, wer sich hinter Deinen Freunden wirklich verbirgt. Sei froh um Deine wahren Freunde und schaue, dass Du mit den anderen die Dich permanent herunterziehen, möglichst wenig Zeit verbringst.


Why I Got Rid Of Most of My Friends — Prince Ea

Einen Kommentar hinterlassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in der Kategorie Lifestyle

Selbstbewusstsein stärken und glücklich werden

6 Gewohnheiten, die Dein Selbstbewusstsein stärken und Dich glücklicher machen

Lukas Rehm1. Dezember 2016
Selbstbewusster werden durch diese fünf praktischen Tipps

Selbstbewusster werden — 5 praktische Tipps für mehr Ich-Stärke

Robert Körner6. November 2016
9 Dinge die Du wissen solltest, um ein grenzenloses Mindset zu entwickeln

9 Dinge die Du wissen solltest, um ein grenzenloses Mindset zu entwickeln

Lukas Rehm23. September 2016