[Interview] Gerald Hörhan über finanzielle Unabhängigkeit und die richtigen Investments | Art of Success
Erfolg

[Interview] Gerald Hörhan über finanzielle Unabhängigkeit und die richtigen Investments

Erfolg
Lukas Rehm
@rehmlukas

Lukas Rehm ist Gründer von Art of Success, Autor des Erfolgsratgebers Secret Art of Success und Student am Management Center Innsbruck. Mit einer Leidenschaft für persönliche Entwicklung hat Lukas diese Website ins Leben gerufen um gleichgesinnten Menschen das nötige Wissen zur Verfügung zu stellen, um langfristig ein erfolgreiches Leben zu führen.

Aus einer mittelständischen, österreichischen Familie schaffte Gerald Hörhan den Aufstieg über Harvard, JP Morgan und Mckinsey bis zum Selfmade-Millionär mit mehreren hundert Wohnungen.

Er bestätigt die Tatsache, dass es mit Disziplin, Fleiß, Risikobereitschaft und Kreativität heutzutage nahezu jeder nach oben schaffen kann und ist somit vielen Menschen ein Vorbild.

Wo kann ich mehr von Gerald Hörhan erfahren?

Derzeit arbeitet er an seiner Online-Universität (Investment Punk Academy), über deren Inhalte wir eingehend in diesem Interview sprechen werden.

Das Ziel dieser Universität ist es, die Bevölkerung ökonomisch zu bilden und an diesem Punkt fehlt es laut Hörhan in unserer Gesellschaft noch weit. Laut Hörhan leidet ein Großteil der Gesellschaft unter selbst geschaffenen Konsumschulden, die viele Menschen in das Hamsterrad zwingen.

Mit seinen drei Büchern (Investment Punk, Gegen Gift, und Null Bock Komplott) polarisiert er seine Leser und offenbart sehr einleuchtend die fortschreitende ökonomische Unmündigkeit der Mittelschicht.

Kein Leistungswille, die falschen Strategien und mangelndes langfristiges Denken sind laut Hörhan nur einige Gründe dafür.

Um langfristig finanziell unabhängig zu werden, muss man zunächst über das richtige Wissen verfügen und anschließend diszipliniert handeln. Das seine Strategien in der Praxis mehr als wirkungsvoll sind, hat er in seinem Leben gezeigt.

Erfolg heisst für Gerald Hörhan aber nicht nur finanziell erfolgreich zu sein, sondern „..auch etwas zurückzugeben.“ und die eigenen Erfahrungen, bzw. das eigene Wissen mit den Menschen zu teilen.

Wir sind in dieser Sache der gleichen Meinung und sind und sicher, dass Dir das Interview gefallen wird.

Viel Spaß mit einer weiteren Folge von ArtofSuccessTV.


Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Einen Kommentar hinterlassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in der Kategorie Erfolg

hundert-und-wieder-nach-unten

Von Null auf Hundert und wieder zurück – Warum scheitern nicht schlimm ist

Katja Porsch24. Februar 2017
Interview mit Moritz Bauer über Selbstbewusstsein und Internet Marketing

[Interview] Moritz Bauer über Selbstbewusstsein und digitale Unternehmen

Lukas Rehm5. Dezember 2016
7 Gründe, warum Du Risiken eingehen sollst wenn Du jung bist

7 Gründe warum Du Risiken eingehen solltest wenn Du jung bist

Lukas Rehm11. Juli 2016